Berufliche Vorsorge: Grenzbeträge ab dem 1. Januar 2021

Grenzbeträge für die obligatorische berufliche Vorsorge:

  • Mindestjahreslohn:
  • CHF     21’510.00
  • Max. anrechenbarer Jahreslohn:  
  • CHF     86’040.00
  • Koordinationsabzug:
  • CHF     25’095.00
  • Minimal versicherter Jahreslohn:
  • CHF       3’585.00
  • Max. versicherter Jahreslohn:
  • CHF     60’945.00

Gebundene Selbstvorsorge Säule 3a:
Maximale Steuerabzugs-Berechtigung für Beiträge an anerkannte Vorsorgeformen

  • bei Zughörigkeit zu einer Vorsorgeeinrichtung der zweiten Säule:        CHF     6’883.00
  • ohne Zugehörigkeit zu einer Vorsorgeeinrichtung der zweiten Säule:  CHF   34’416.00